Räume:

In unserer Kindertagesstätte sollen Kinder die Möglichkeit haben zu entdecken, zu beobachten, selbst zu begreifen. Unsere Räume haben unterschiedliche Funktionen, die den Kindern ein vielfältiges Bildungs- und Entwicklungsangebot anbieten.

Im Raupennest, dem Rollenspielbereich haben die Kinder unter anderem die Möglichkeit sich zu verkleiden, Butzen zu bauen, in der Kinderküche Vater, Mutter, Kind zu spielen.

Die Biberburg ist zum einen Bau- und Konstruktionsbereich, Forscherecke und bietet den Kindern eine Vielzahl an Gesellschaftsspielen und Puzzeln.

Im Affenhaus ist der Kreativbereich angesiedelt. Hier können die Kinder basteln, malen, kneten, tuschen, werken usw.

Jeder Raum ist mit einem Sofa ausgestattet, welches zum Erholen oder Bücher betrachten einlädt.

Mittelraum: Dieser Raum erfüllt wechselnde Funktionen. Mal ist er Musikraum, mal Spielraum, mal Ruhe-und Entspannungsraum. Und zur Mittagszeit können hier bedarfsweise Kinder schlafen.

Bewegungsraum: Hier finden unterschiedliche Bewegungsangebote mit vielen Materialien vom Sprungkasten über eine Kletter- und Sprossenwand bis hin zur Schaukel statt.

Cafeteria: Die Cafeteria mit ihrer offenen Küche ist ein Ort des Zusammentreffens und der Kommunikation. Hier frühstücken die Kinder aller Gruppen im Wechsel, man verabredet sich mit Freunden, quatscht und kann allerhand beobachten. Auch das Mittagessen einer Gruppe findet hier statt. Gruppe 2 und 3 essen in der Biberburg bzw. im Affenhaus.

 

Besondere Angebote:

 

  • gemeinsamer Morgenkreis aller Guppen am Freitag

  • Andachten zu Festen im Jahreskreis
  • Religionpädagogisches Angebot alle 14 Tage mit unserer Diakonin  Anna Clausnitzer

  • Rhythmikangebot 1x die Woche

  • Sternstunde

 

 

 

  • Vorschulgruppe die “Schlauen Füchse“ wöchentlich

  • Zahlenland
  • Die“MINIS“ - Gruppe für die jüngsten Kindergarten-und ältesten Krippenkinder

  • Projekttage

  • Waldwoche 2x im Jahr

  • Großelterntag 1x im Jahr